AL Allentsteig - EINSATZ "Badeunfall Bergwerksee Langau"

Am Donnerstag, 13.08.2020 um 14:05 Uhr wurde die ÖWR Allentsteig durch den Notruf NÖ nach Langau zu einer Personenrettung am Bergwerksee gerufen. Ein 42-jähriger Stand-Up-Paddler ist während seiner Sporttätigkeit vom Board gestürzt und im Wasser versunken.

Drei Wasserretter der ÖWR Allentsteig begannen mit ABC-Ausrüstung nach dem Patienten zu suchen. Zwei Allentsteiger Einsatztaucher und ein Taucher der FF Langau suchten parallel zu den Schnorchlern. Mit Booten wurde das Ufer abgesucht. In weiterer Folge wurden Einsatztaucher der ÖWR St. Pölten und die Tauchgruppe Nord des NÖ LFV nachalarmiert. Im Taucheinsatz standen letztlich 15 Einsatztaucher.

Um 21:15 Uhr konnte die verunglückte Person geborgen werden.

Wir bedanken uns bei unser Kollegen der ÖWR St. Pölten, allen Einsatzkräften der Feuerwehren, des Roten Kreuzes, der Polizei und der TG Nord für die gute Zusammenarbeit! Ein großer Dank gilt den Freiwilligen, die uns mit ihren Booten bei diesem Einsatz unterstützten.