AL St. Pölten - EINSATZ "KFZ landet in Bach"

Am Fr. 25. Juli 2020, kam es vermutlich durch eine Unachtsamkeit in St. Pölten zu einem dramatischen Einsatz. Ein KFZ rutschte von der Fahrbahn und landete im Harlandbach im Ortsteil Ratzersdorf. Zum Glück konnten sich die Personen rechtzeitig aus dem Fahrzeug befreien und so mussten die Einsatzkräfte "NUR" eine komplizierte Bergung des Fahrzeuges vornehmen. Durch den starken Bewuchs und Unzugänglichkeit des Ufer, musste zuerst das KFZ ca. 50m nach oben gebracht werden, wo es im Anschluss durch den Kran der Feuerwehr geborgen wurde. Einmal mehr sah man, das Zusammenspiel der Kräfte zwischen Wasserrettung und Feuerwehr, welches hervorragend funktioniert hat.