AL St. Pölten - Frequency 2017 Festival

in der Zeit von 15. bis 17. August fand das Frequency Festival 2017 in St. Pölten statt. Die Österreichische Wasserrettung Abschnitt St. Pölten hatte in der Zeit vom 14.08.2017 12:00 Uhr bis 18.08.2017 12:00 Uhr eine durchgehende Überwachung durchgeführt.

Wie auch schon in den letzten Jahren, stellte der Abschnitt immer 2 Einsatzpersonen für eine 12-Stunden -Schicht inkl. einem Einsatzleiter bereit. Die beiden Einsatzkräfte wurden beim RK-Stützpunkt West stationiert und patroulierten zu Fuß oder per Einsatzfahrzeug entlang der Trasien von der Harlander Brücke bis zum Stattersdorfer Steg. Auch der Werkbach wurde in das Überwachungsszenario eingebunden.
Heuer waren jedoch vom Veranstalter ein riesiges Aufgebot von Absperrzäunen aufgeboten, dadurch war der Werkbach an allen zugänglichen Stellen wie z.B. Traisenausleitung und alle Brücken sehr gut abgesichert.