Ehrung verdienter Mitglieder der Wasserrettung St. Pölten

Am 21.11.2018 wurden im Rahmen eines Festaktes Mitglieder der Wasserrettung St. Pölten mit der Rettungsmedaille des Bundeslandes Niederösterreich ausgezeichnet.

Die "Rettungsmedaille des Bundeslandes Niederösterreich" wird für die durchgeführte Errettung von Menschen aus Lebensgefahr verliehen. 19 Mitglieder der Wasserrettung St. Pölten, die ihr Engagement bereits 25 und 40 Jahre in den Rettungsdienst stellen, wurden in den Festsaal des St. Pöltner Rathauses geladen. Die Ehrungen wurden verliehen durch Bürgermeister Mag. Matthias Stadler und Wasserrettung-Landesleiter Markus Schimböck. Am Festakt nahmen u. a. auch Vzbgm. Ing. Adl, Repräsentanten des Gemeinderates, der Präsidialabteilung, des Katastrophenschutzes und des NÖ-Landtages teil. 

Mit besonderer Freude ist zu berichten, dass Oberärztin Dr. Gabriele Leister im Rahmen der Feierlichkeiten für ihre besonderen Verdienste um die Österreichische Wasserrettung und für ihre langjährige Tätigkeit als Landesverband-Ärztin, sowie für ihren Einsatz auf Bundesebene das Ehrenzeichen der Österreichischen Wasserrettung in Bronze verliehen wurde.