LV Nö - Eistauchübung

Anschließend an die Eisrettungsübung mit den Feuerwehren wurde durch den Landestauchreferent Ing. Jürgen Frühwirth eine Eistauchübung am 14.01.2017 durchgeführt.

Bereits um 07:45 trafen sich Nö Einsatztaucher zum Eistauch-Workshop in der Wasserrettungszentrale in St.Pölte ein. Mit einem offenen Vortrag zum Thema Eistauchen wurden die 3 Phasen (Vorbereitung / Tauchgang / Nachbereitung) eines Eistauchgangs mit den Teilnehmern erarbeitet. Bei jeder Phase wurde auf die Besonderheiten beim Eistauchen hingewiesen - denn eines ist Klar, Eistauchen ist und bleibt eine besondere Herausforderung. Nach dem Theorieteil wurden die Einsatztaucher auch im Bereich Eisrettung geschult, hier nahmen die Taucher am Workshop der für die Feuerwehr Viehofen und Ratzersdorf augesetzt wurde teil, sowohl theoretisch als auch praktisch. Nach Abschluss der praktischen Eisrettungs-Workshops starteten die Taucher in ihren praktischen Teil - es war soweit - EISTAUCHEN stand nun am Programmpunkt des Workshops. in 2er Teams tauchten sie ab unter das Eis und konnten hier ihre Erfahrungen sammeln.

Gegen 14:00 Uhr konnten wir den sehr interessanten Workshop-Tag abschließen.