LV NÖ - Erneuter Einsatz für die Einsatzkräfte der Wasserrettung an der Donau

Mittwoch, 2. August 2017 ca. 16:30 Uhr wurde die Österr. Wasserrettung – Landesverband NÖ mit den Abschnitten Krems und St. Pölten erneut zu einer Personensuche an der Donau auf Höhe Rossatz alarmiert!

Sofort wurde zusammen mit den anderen Einsatzorganisationen mit der Suche sowohl über, wie auch unter Wasser begonnen. Dabei wurde der Suchbereich abgesteckt und  zusammen mit der Tauchgruppe Nord des NÖ Landesfeuerwehrverbandes das Gebiet lückenlos abgesucht. Durch die Zusammenarbeit der Organisationen wurde letztendlich um ca. 19:30 Uhr  die vermisste Person durch Taucher der Feuerwehr entdeckt.

 

Es hat wieder gezeigt, dass die Zusammenarbeit sämtlichen Einsatzorganisationen hervorragend funktioniert! Ein besonderer Dank gilt hier der Tauchgruppe Nord der Feuerwehr, mit welchen wir Schulter an Schulter im Einsatz gewesen sind.