LV NÖ - FW-Seiltechnikfortbildung

Am Samstag den 25.11.2017 fand eine ganztägige Seiltechnikfortbildung für Fliesswasser- und Wildwasserretter aus ganz Niederösterreich statt.

Die Abschnitte Sankt Pölten, Krems, Pottendorf und Ybbs waren vertreten.

Nach einer kurzen Begrüßung durch den Landesreferenten für Fließwasser ging es gleich am Vormittag mit einem Theorieblock los. Es standen die Themen Seiltechnikrichtlinien im LV und Normen los.

Bepackt mit der Theorie stürzten sich die Teilnehmer in die Praxis. Hier stand erstmal die Wiederholung der Knoten und eine MPG Schulung an der Rollup-Trage am Programm.

Nach der Mittagspause wurde der Expressflaschenzug geübt, eine Seilfähre im trockenen gebaut.

Am Ende wurde das neu Erlernte in einer kleinen Übung zusammengefasst.

Fazit am Ende: Viel Neues gelernt, viel wiederholt und einen tollen Tag mit Kollegen aus ganz Niederösterreich verbracht.