LV Wildwasser - Seiltechnik für FW- und WW-Retter

Fortbildungsmodul mit Thema Seiltechnik. Anmeldung über SyBOS ab.05.2017 möglich.
  • Wann 25.11.2017 von 08:30 bis 17:00 (Europe/Vienna / UTC100)
  • Wo St. Pölten, ÖWR Zentrale , Lehrsaal
  • Kontaktname
  • Kontakt Telefon +43 664 621 47 55
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Hallo Zusammen

Der LV NÖ bietet das Fortbildungsmodul mit dem Thema: Seiltechnik für FW- und WW-Retter an.

Datum & Ort: Samstag 25. November 2017 St. Pölten (Theorie & Trockentraining)
Beginn: 8:30 ÖWR Zentrale St. Pölten - Goldegger Straße 8 (Ende ca. 17:00)
(Für Mittagspause (ca. 1/2h) selbst Verpflegung mitbringen!)

Teilnahme-Anmeldungen bis spätestens Donnerstag 16.11.2017 (Sybos)

Die Teilnehmerzahl ist auf max. 12 Personen beschränkt. / Mindest. Teilnehmerzahl 3 Personen

Voraussetzungen für die Teilnahme:

  • aktives ÖWR –Einsatzpersonal
  • abgeschlossene Ausbildung zum Fliesswasser- oder Wildwasserretter 

Vom Kursteilnehmer mitzubringen (Ausrüstung lt. bestehender Richtlinien):

  • Wurfsack
  • Steinschlaghelm oder WW Helm
  • Handschuhe (Seilarbeit)
  • Canyoninggurt oder Sportglettergurt oder Kombigurt
  • 1x 1m  Reepschnur mind. 5 mm
  • 1x  4-5m Reepschnur mind. 6 mm
  • 2 Bandschlinge mind. 60 cm
  • 3  HMS Karabiner 

Zusätzliches Material pro Abschnitt / Einsatzgruppe

  • 1 mind. 40 Meter Statikseil
  • Petzl-/Rettungs-Dreieck oder Rollup- bzw Korbtrage (je nach Vorhandensein) 

Nicht zulässig:

  • Spineboard
  • Schaufeltrage
  • unzertifizierte Ausrüstung (Karabiner, Schraubglieder, Reepschnüre)
  • Gurte und Seile älter als 10 Jahre 

Anmeldung über SyBos ab 01.05.2017 möglich.