LV Tauchen - Landestauchübung

am Sonntag den 29.10.2017 findet die Landestauchübung am Ottensteiner Stausee statt. Anmeldung ausschließlich nur über syBOS!
  • Wann 29.10.2017 von 08:00 bis 16:00 (Europe/Vienna / UTC100)
  • Wo Mitterreith, Ottensteiner Stausee
  • Kontaktname
  • Kontakt Telefon +43 664 628 58 49
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

Geschätztes Einsatzpersonal,

 

am Sonntag den 29.10 findet die Landestauchübung am Ottensteiner Stausee statt.

 

Datum: Sonntag 29.10.2017

Wo: Mitterreith – Ottensteiner Stausee – Deckerspitz

Treffpunkt Vorort: 08:00 Uhr

Ende Übung Vorort: 16:00 Uhr

 

Für St. Pölten gilt Abfahrt 06:30 Uhr, da wir die Boote slippen müssen.

 

ANMELDUNG:

ausschließlich im syBOS – bis zum 22.10.2017 erwünscht

Taucher bitte an der Veranstaltung „Landestauchübung – Tauchen“ anmelden ( LV Nö)

Nautiker bitte an der Veranstaltung „Landestauchübung – Nautik“ anmelden (AL St.Pölten)

 

Programm Taucher:

Einweisung in verschiedene Suchmethoden speziell für extrem schlechter Sicht

Im Stationsbetrieb werden die verschiedenen Suchmethoden geübt

Es sind ca. 3 Tauchgänge mit ca. 30min geplant – Flaschenfüllen ist nicht möglich

Tauchtiefe max. 20m

 

Programm Nautik:

Unterstützung Taucher – Transport

UW-Suche mittels Sidescan-Sonar in einem definieren Suchbereich

 

Verpflegung:

Die Verpflegung wird von der AL Allentsteig organisiert

 

 

Teilnahmebedingung:

Taucher müssen ÖWR Taucher sein

Taucher müssen eine gültige Tauchtauglichkeit vorweisen

 

Nautik:

Je nach Anzahl der Boote – 3 Nautiker pro Boot erwünscht.

Diese Unterstützung/Übung ist nur für AL St.Pölten

Ziel der Nautik-Teilübung ist das die Nautiker das Wissen und Fähigkeit erlangen mittels Sidescan-Sonar Objekte im Wasser zu identifizieren, zu lokalisieren und punktgenau markieren zu können.