Niederösterreichs erste Nautikinstruktoren haben ihre Ausbildung beendet!

In der Zeit vom 22. bis 24. April 2022 fand in Nussdorf am Attersee die Abschlussprüfung zum Nautikinstruktor von 23 Schiffsführern aus allen Bundesländern Österreichs statt.

Aus Niederösterreich waren zur Abschlussprüfung an den Attersee der  Abschnittsleiter Stellvertreter und Abschnittsnautikreferent des Abschnitts Tulln, Ing. Richard TETTINEK, sowie der Abschnittsnautikreferent des Abschnitts Perchtoldsdorf, Hans PRATSCHER, angereist.

Der Landesreferent für Nautik, Wolfgang WOLFSTEINER, M.Ed., welcher diese Prüfung bereits am 21.02.2022 im ÖWR-Ausbildungszentrum des LV Wien abgelegt hatte, nahm an der Ausbildung als Beobachter und als Vertreter des LV NÖ, Referat Nautik, teil und vertiefte so seine eigene Ausbildung zum Nautikinstruktor!

Am Freitag, im Laufe des Nachmittags,  reiste ein Großteil der Teilnehmer in das ÖWR-Jugendheim und ÖWR-Ausbildungszentrum des LV OÖ in Nussdorf am Attersee an. Um 18:00 Uhr erfolgte eine erste Begrüßung durch die bereits anwesenden Mitglieder des Prüfungsausschusses (Markus VOGT, Bundesreferent für Nautik, Michael MIMRA, Landesleiter Stv. des LV Wien und Gerd MÜHLMANN, Landesreferent für Nautik, LV Kärnten).

Der Ausklang des Abends erfolgte mit einem hervorragenden Buffet aus der Jugendheimküche  und vielen Fachgesprächen (unter anderem auch über den kommenden Prüfungsstoff).

Das Wetter am Samstagmorgen ließ leider keine Vorfreude auf das Bootfahren aufkommen! Nach einem ausgiebigen Frühstück im ÖWR-Jugendheim erfolgte durch den gesamten Prüfungsausschuss eine Unterweisung in die kommenden Aufgabenstellungen der Nautikinstruktorprüfung. Diese bestanden aus einem Multiple Choice Test (48 nautische Fachfragen aus allen Bereichen des Lehr- und Lernbehelfes für Nautikinstruktoren, sowie allgemeines nautisches Fachwissen), der Knotenkunde (7 nautische Knoten) und last but not least aus praktischen Anleitungen an einen „unerfahrenen Rudergänger“ an Bord eines ÖWR-Einsatzbootes. In Summe standen drei ÖWR-Einsatzboote bei der praktischen Prüfung zur Verfügung.

Diese wurden dankenswerter Weise von den ÖWR-Ortsstellen am Attersee, Litzlberg, Nussdorf und Unterach, im Wege des Landesreferenten für Nautik des LV OÖ, Alexander SYDLER, zur Verfügung gestellt! Vielen Dank an dieser Stelle!

Um 10:30 Uhr begann dann die praktische Prüfung auf den Booten bei einer ziemlich frischen Brise, dunklen Wolken und einem halben Meter hohen Wellen. Der Landesreferent für Nautik, LV NÖ, konnte sich in weiterer Folge von den beeindruckenden, nautischen  Fähigkeiten der österreichischen ÖWR-Schiffsführer überzeugen!

Zusammengefasst haben fast alle angetretenen Schiffsführer die Nautikinstruktorprüfung mit Erfolg bestanden! Ein einziger Schiffsführer muss bei der Anleitung des Rudergängers an Bord noch ein bisschen nachschärfen und die Prüfung wiederholen.  

Abschließend gratuliert der gesamte Landesverband Niederösterreich den frischgebackenen Nautikinstruktoren, im Besonderen den neuen Nautikinstruktoren aus Niederösterreich!

Gemeinsam mit dem Landesreferenten für Nautik gibt es nun im Landesverband NÖ drei neue Nautikinstruktoren!

Ein Kompliment gebührt auch dem gesamten Prüfungsausschuss mit dem Bundesreferenten für Nautik, Markus VOGT, an der Spitze für die ausgezeichnete Organisation der Nautikinstruktorprüfung und der gesamten Logistik vor Ort am Attersee!