Aktuelles

LV NÖ - EINSATZ Personensuche

Heute um 3:14 Uhr wurden die Einsatzkräfte der Österr. Wasserrettung Abschnitt Ybbs und St. Pölten zu einer Personensuche nach Pöchlarn alarmiert. Zusammen mit der Polizei und der Feuerwehr wurde 2 Stunden die Donau abgesucht. Um kurz nach 5 Uhr wurde der Einsatz erfolglos abgebrochen, und die Einsatzkräfte konnte wieder einrücken! Danke den Einsatzkräften für die Zusammenarbeit.

LV NÖ - Pressekonferenz mit dem Thema "Freiwilligenfolder"

Innenminister Herbert Kickl präsentierte am 18. Juli 2018 in Wien den "Freiwilligenfolder". Der Folder soll Arbeitgeber über die Freiwilligenarbeit österreichischer Arbeitnehmer in Blaulichtorganisationen informieren."Die österreichische Gesellschaft hat eine hohe Bereitschaft zur Freiwilligentätigkeit, das zeigt sich auch an der Vielfalt und Vielzahl der Vereine. Diese freiwillige und zumeist unentgeltliche Arbeit leistet einen wesentlichen Beitrag zur Sicherheit in Österreich", sagte Innenminister Herbert Kickl bei der Präsentation des Freiwilligenfolders am 18. Juli 2018 in Wien.

LV NÖ - Österr. Meisterschaften im Rettungsschwimmen

Die beiden Jugendteams der ÖWR NÖ haben sich wacker bei den Bundesmeisterschaften in Wiener Neustadt geschlagen. Neben tollen sportlichen Leistungen an 2 langen Wettkampftagen lernten sich die Schwimmer(innen) natürlich auch besser kennen. Man kann sagen, dass echte Teams entstanden und der Teamgeist sich auch in der guten Stimmung widerspiegelte. Gratulation also an Katarina, Kathi, Leonie, Pia und Saskia sowie David, Jonas, Marvin, Martin und Nico. Großes Lob auch denn Betreuer- und Trainerstab mit Marcus, Daniel, Clemens und Abdul!Neben den beiden Jugendteams, stand Wurzer Stefan vom Abschnitt Perchtoldsdorf in der Bundesauswahl, und konnte dort tolle Erfolge in der Mannschaft erzielen.

LV NÖ - Jugendlager 2018

Tulln war auch heuer wieder Veranstaltungsort für das alljährliche Niederösterreichische Jugendlager unter dem Motto „i‘ schwimm‘ für di‘“.

AL St. Pölten - Gemeinsam helfen, gemeinsam Spaß haben

2 Bergretter der Canyoning Gruppe NÖ/Wien und 3 Wildwasserretter aus St. Pölten nutzten heute am 16.6. den zwar etwas höheren, aber schon rückläufigen Wasserstand um gemeinsam bei einer Canyoningtour “Aquamax“ im Raum Ötscher/Langau Spaß zu haben.

LV NÖ - Taktische Übung der Einsatzorganisationen des IRS des Kreises Südmähren „KATAMARAN 2018“

Am 14. Juni 2018 fand in Südmähren eine Großübung der dortigen Einsatzorganisationen statt. Eine Delegation aus Niederösterreich mit dem Landesleiter der Wasserrettung NÖ , Schimböck Markus, sowie 2 Vertretern der BH Mistelbach, durften als Beobachter an der Übung teilnehmen. Die Ausgangslage der Übung war ein Brand in einem Ausflugsschiff, wodurch es mehrere Schwerverletzte gab sowie zahlreiche Personen ins Wasser sprangen und gerettet werden mussten.Die Delegation konnte sich davon überzeugen, dass die dortigen Einsatzorganisationen auf sehr hohem Niveau arbeiten und die einzelnen Szenarien sehr professionell abgewickelt wurden.